Herzlich
Willkommen

im
Zentrum für Strahlentherapie
Rheine-Osnabrück

bg-startseite

Rheine

am Mathias-Spital

Osnabrück

am Klinikum Osnabrück

Harderberg

am Franziskus-Hospital Harderberg

Zentrum für Strahlentherapie Rheine-Osnabrück

Wir sind für Sie da – vor, während und nach der Behandlung

In unserem Zentrum für Strahlentherapie Rheine-Osnabrück erhalten Sie eine qualitativ hochwertige strahlentherapeutische Versorgung. Wir beraten Sie umfassend, bereiten die Behandlung vor und führen sie anschließend durch. Nach der Behandlung betreuen wir Sie weiterhin und beantworten Ihnen gerne all Ihre Fragen, um den Behandlungserfolg zu sichern.

 

Beratung und Unterstützung bei Ihrer Strahlentherapie

Ihr Befinden während einer Krebsbehandlung liegt uns sehr am Herzen. Deswegen stehen Sie als Patientin oder Patient im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Wir beraten Sie umfassend und versuchen, Ihnen Ihre Ängste vor einer Behandlung zu nehmen. Auch stehen wir während der gesamten Behandlung an Ihrer Seite: Sie erhalten eine kontinuierliche medizinische Betreuung und, falls erforderlich, eine adäquate Behandlung von Nebenwirkungen.

 

Erfahren Sie alles, was Sie über die Strahlentherapie wissen möchten

In unserem Zentrum für Strahlentherapie haben Sie die Möglichkeit, vielfältige strahlentherapeutische Behandlungsmethoden in Anspruch zu nehmen. Neben der konventionellen strahlentherapeutischen Behandlungsmethode (perkutane Strahlentherapie) werden ebenfalls viele speziellen Behandlungsmethoden angeboten. Hierzu zählen die intensitätsmodulierte Strahlentherapie (IMRT, VMAT), die bildgeführte Strahlentherapie (IGRT) und die atemgesteuerte Strahlentherapie (respiratory gating). Vor einer Strahlentherapie muss eine ausführliche Erhebung der Erkrankungssituation erfolgen, damit wir ein umfassendes Krankheitsbild haben und die Bestrahlung darauf anpassen können.

Die Bestrahlungsbehandlung kann auf unterschiedliche Weisen, mit unterschiedlicher Dosis oder unterschiedlichen Strahlensorten, durchgeführt werden. Daher beraten wir Sie umfassend vor Ihrer Therapie, damit Sie die beste und effizienteste Behandlung für Ihre spezielle Erkrankung erhalten. Dadurch minimieren wir die Risiken und die Nebenwirkungen, die mit einer Bestrahlung einhergehen.

 

Kooperationen für Ihre schnelle Genesung

Viele Krebserkrankungen werden durch eine Strahlentherapie behandelt. Häufig passiert das im Rahmen einer Gesamtbehandlung, in der auch eine Operation und/oder Chemotherapie durchgeführt wird. Nicht selten wird auch gleichzeitig (simultan) zur Strahlentherapie eine Chemotherapie verabreicht. Die Gesamtbehandlung wird in der Regel durch die Ärzte aller behandelnden Fachdisziplinen interdisziplinär festgelegt.

Aus diesem Grund kooperieren wir mit Krankenhäusern der Region sowie mit niedergelassenen Ärzten und Ärztinnen aller Fachrichtungen. Denn die enge Zusammenarbeit zwischen allen Fachleuten, die Sie therapieren und betreuen, ist während einer Krebsbehandlung enorm wichtig. So stehen wir nicht nur mit Ihnen als unserem Patienten, sondern auch mit Ihren behandelnden Ärzten in einem sehr engen Kontakt.

Um eine moderne und erfolgreiche Behandlung für Sie sicherzustellen, nehmen wir regelmäßig an interdisziplinären Tumorkonferenzen in den Krankenhäusern der Region teil.

Общение с персоналом возможно на родном языке (русский, украинский).