Herzlich Willkommen

Das Zentrum für Strahlentherapie, Rheine - Osnabrück bietet für Patientinnen und Patienten aus dem nördlichen Münsterland, dem südlichen Emsland und dem Großraum Osnabrück  eine wohnortnahe umfassende strahlentherapeutische Versorgung auf höchstem Niveau.

 

Neben den konventionellen strahlentherapeutischen Behandlungsmethoden (perkutane Strahlentherapie, Brachytherapie) werden ebenfalls alle speziellen Behandlungsmethoden angeboten. Hierzu zählen die Intensitätsmodulierte Strahlentherapie (IMRT, Rapid Arc), die bildgeführte Strahlentherapie (IGRT) und die atemgesteuerte Strahlentherapie (3D-Gating). Routinemäßig werden auch Hochpräzisionsbestrahlungen, z.B. als Einzeitbestrahlungen (Stereotaxie oder Radiochirurgie) im Gehirn, Lunge und Leber durchgeführt.

 

Die Behandlung von Krebspatienten erfordert eine enge Zusammenarbeit mit allen an der Therapie und Betreuung der Patienten beteiligten Fachleute. Daher besteht eine intensive Kooperation mit den Krankenhäusern der Region und den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten aller Fachrichtungen. Regelmäßig nehmen wir an den interdisziplinären Tumorkonferenzen in den Krankenhäusern der Region statt.

Trotz modernster Technik steht natürlich der Patient im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Zuwendung und Sorge um das Wohl unserer Patientinnen und Patienten sind unser Hauptanliegen.



Zentrum für Strahlentherapie Rheine-Osnabrück

Überörtliche Gemeinschaftspraxis

Dr. med. Klaus Ostkamp-Morgenthaler,
Dr. med. Stefan Hesselmann,
Priv.-Doz. Dr. med. Tobias Bölling,
Anna Rudykina

Fachärzte für Strahlentherapie